city bijoux - Schmuck aus Leidenschaft

Goldschmuck 01  b440.jpg

gibt es bei uns in

in_Gelbgold_01.jpg

Gelb- oder Rotgold ist das Grundmaterial der Synphonie, vereint mit Brillanten, Opalen, Rubinen, Saphiren oder Turmalinen. Kombiniert mit allen möglichen Farbsteinen ergibt sich ein Feuerwerk, edler, faszinierender Schmuckstücke.

oder

in_Weissgold_01.jpg

Edle Steine, Perlen, Weissgold und Platin sind die Zutaten unserer Schmuckstücke in allen Variationen.

Dieses Collier ist leider verkauft !!

Dieses Collier ist leider verkauft !!

 


 

Die Liquidation 3.png

Unsere Schaufenster sind die besten Liquidatoren. Wer etwas Interessantes sieht, sollte mit dem Kauf nicht zuwarten, da zwischenzeitlich sein "Liebling" meistens verkauft wird !!!!

 


 

Was man beim Kauf von
Weiss-Goldschmuck unbedingt wissen sollte !!


Klassische Goldlegierungen für Schmuck bestehen meistens aus Gold, Silber und Kupfer.
Bis ins 19. Jahrhundert war es in Europa verboten, Goldlegierungen aus anderen Metallen herzustellen.

Dank modernster Technik sind heute Goldlegierungen möglich, deren Farbspektrum von rotgelb, gelb und hellgrün über lachsrosa bis hin zum silberweiss reicht. Goldlegierungen mit Platin bezeichnete man mit Weissgold, obwohl die Oberfläche solcher Gegenstände eher weiss-grau war. Die neusten, sehr weissen, fast wie verchromt schimmernden Schmuckstücke entstehen durch das Legieren von Gold mit Silber, Palladium, Platin, Rhodium und Iridium. Seit neustem werden in der „Goldküche“ solchen Legierungen noch weitere Stoffe wie Kobalt, Chrom und Mangan-Germanium zugesetzt. Dass solche Rezepturen von den Herstellern unter Verschluss gehalten werden ist verständlich.

Die heutige, sehr komplexe Herstellung des Weissgoldes hat deshalb auch seinen Preis. So sind gleiche Schmuckstücke, hergestellt aus Weissgold in der Regel bis zu 25 % teurer, da zu deren Fertigung noch zusätzliche Arbeitsschritte notwendig sind.




  

Homepage 01  3D  b440.png


Logo CB Prototyp 02  b200  3D.png

Liquidation 01.png


 

50 Jahre CB Kranz 01  b240.png

Schwamendingenstrasse 10
8050  Zürich

Telefon:  044 310 31 90
Email: info@city-bijoux.ch 




Für die einen ist es

Goldschmuck

wieder andere suchen

Schmuck aus Gold

der nächste möchte
Gold-Schmuck

Aber alle suchen eigentlich das Gleiche.
Und alle finden ihn bei

Logo CB Prototyp 02  b200  3D.png

 


 

  

Wer möchte den 50-jährigen Familienbetrieb

Logo CB Prototyp 02  b200  3D.png

weiterführen ??

Modernste Sicherheitsgläser und Alarmtechnik ist vorhanden.

Langjähriger Mietvertrag kann übernommen werden.

Famile Aeby freut sich auf Ihre Antwort.

info@city-bijoux.ch

 


 

  

Warum kosten die gleichen Schmuckstücke aus Deutschland weniger als in der Schweiz ??

Der vermeintlich billigere Schmuck verbirgt sich hinter dem "Kleingedruckten"

Goldschmuck in Deutschland entspricht mehrheitlich nur einem Goldgehalt von 14 ct. (585) im Gegensatz zur schweizerischen Ausführung in 18 ct. (750). Dadurch erklärt sich auch der tiefere Preis. Importiert man solchen Schmuck selbst über das Internet, muss man beachten, das nebst einer Zollvorlagegebühr auch noch Taxen der Edelmetallkontrolle fällig werden. Diese Kosten können ohne weiteres SFr. 100.00 übersteigen.

Kluge kaufen deshalb ihren Schmuck im schweizerischen Fachgeschäft, wo Reparatur- und Umtausch vor Ort möglich sind.

 


 

Your Jewelry in
8050 ZürichLogo CB Prototyp 02  b200  3D.png

Schwamendingenstrasse 10



    

Mega coooole
Steinketten

gibt's bei

Logo CB Prototyp 02  b240 3D.png